Unsere Yoga Module

Von der ersten Teilnahme an einer YOGA-Einheit bis zum geübten Yogi mit Power-Touch, in unserem breitem Programm findet jeder seinen Zugang.
Und dies für alle Alterstufen.

Yoga fürs Leben

Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung, beugt Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems vor und stützt den Halte- und Bewegungsapparat.

Viele Menschen haben durch den sogenannten modernen Lebensstil Probleme mit der Rückenmuskulatur, mit der Verdauung und dem Schlaf. Yoga wirkt direkt auf den Stoffwechsel, das Nervensystem, die  Muskeln und Gelenke ein und beeinflusst bzw. reguliert auch den modernen Geist und dessen Überlastung in der Hektik und Hysterie des 21. Jahrhunderts. Durch Achtsamkeit und die Koordination von Atem und Bewegung wird die Selbstwahrnehmung geübt und dadurch die erste Voraussetzung geschaffen, Verhaltensmuster zu ändern – sofern man das will.

Neben Gesundheitsprävention und Stressbewältigung wirkt Yoga grundlegend auf die Psyche des Einzelnen und der Gesellschaft. Die meisten von uns haben das Gefühl, den Kontakt zu sich als auch zu ihrer Umwelt verloren zu haben und empfinden diesen Zustand als Defizit.

Yoga beschreibt das Gefühl, wieder Wurzeln zu schlagen und mit sich und seiner Umgebung ins Reine zu kommen, zumindest für die Dauer der Praxis, was schon mal kein schlechter Anfang ist. Die Wirkung hängt natürlich von der Dosis, von der Übungsdauer, der Disziplin, aber auch der Intention ab. Generell gilt: Lieber weniger, dafür regelmäßig üben. Vergiss also auf der Matte Perfektion und Konkurrenzdenken. Achte nur darauf, wie es deinem Körper und Geist geht.

Yoga Chair

Yoga Anfänger

Jeder verfügt über ein Yogapotenzial

Erwartungen und Ansprüche an sich selbst dürfen nicht zu hoch angesetzt werden.

Keine TeilnehmerIn muss alle Übungen mitmachen. Es geht bei den körperlichen Übungen (Asanas) und auch bei den kurzen Meditationseinheiten immer darum, seine eigenen Grenzen zu finden und nicht zwanghaft zu überschreiten.

Wenn Übungen dabei sind, die du aus irgendeinem Grund nicht machen kannst oder willst, dann versuche einfach eine leichtere Version, oder du lässt sie einstweilen aus. 
Vertraue deiner eigenen Intuition. Da es nicht um Konkurrenz und Leistung geht, ist es möglich, dass trotz unterschiedlichster Erfahrungen, Themen, Problemen und Beschwerden jeder auf seine Art profitieren kann.
Bei einer ernsthaften Erkrankung oder Verletzung solltest du die Teilnahme vorher mit einem Arzt abklären und mit mir besprechen.

Yogamatte, Yoga-Kissen, Block oder Bolster uvm. Haben wir vor Ort im Studio. Natürlich kann jeder seine eigene Yogamatte mitbringen (Hygiene). Letztendlich brauchst du nur bequeme, nicht zu weite Kleidung, in der du dich gut bewegen kannst. Was du nicht brauchst, sind Socken, denn barfuß besteht keine Rutschgefahr.

Yoga Aufbaustufe

In diesen Kursen findets du bei uns die klassische Form der fernöstlichen Bewegungslehre, das Hatha Yoga. Übungen sind für den Rücken ebenso geeignet wie für Bauch, Beine, Po und Co.

Hatha Yoga-Übungen verbinden drei Elemente miteinander: Kräftigung, Atmung und Meditation. So soll ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist entstehen. Das drückt im Übrigen auch der Begriff „Hatha“ selbst aus, denn die „Ha“-Silbe steht für Sonne und Kraft, die zweite Silbe für Mond und Stille. Beim Yoga vereinigen sich beide Pole harmonisch miteinander.

Ziel aller Hatha Yoga-Übungen ist es auch, die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen, abzuschalten und seinen Geist zu kontrollieren. Dadurch, dass die Organe bei den Übungen, auch Asanas genannt, zusammengedrückt werden, kann nach Auflösung mehr Sauerstoff hineinfließen bzw. wird die Durchblutung verbessert.

Yoga Fortgeschritten

YOGA für Fortgeschrittene beinhaltet eine breitgefächerte Palette von Asanas, die den Körper ganzheitlich dehnen und stärken. Nach einer sanften Einführungsphase mit mobilisierenden Yoga-Übungen dehnst du die Wirbelsäule, streckst die Beinmuskulatur und wärmst den Körper auf. Anschließend forderst du die Tiefenmuskulatur durch Balance-Übungen. Immer wieder darfst du in unterschiedlichen Asanas deinen Körper ausbalancieren und halten. Dadurch baust du Kraft und Stabilität. Drehübungen unterstützen die Flexibilität und reinigen deinen Körper von Ballast.

Sanfte und doch fordernde Asanas dehnen deinen Körper ganzheitlich. Die ruhige, klare und gleichmäßige Stimme von Barbara und die permanente Verbindung mit deinem Atem sorgen dafür, dass du trotz Anstrengung ganz bei dir bleibst.

Power Yoga

Power Yoga” ist ein dynamischer und kräftigender Yogastil – das verrät schon der Name: Der englische Begriff Power bedeutet „Kraft”, „Macht”, „Energie”, „Stärke”.  Das klassische Power Yoga leitet besteht in einem Vinyasa Flow, der sich aus Elementen der Ersten Serie aus dem Ashtanga Yoga  zusammensetzt. 

Vinyasa Flow bedeutet eine Abfolge von Bewegungen, bei der jede Bewegung mit der Atmung synchronisiert ist und die als Übergang von einer Asana in die nächste dienen. Bei einer Vinyasa-Flow-Stunde werden also alle Haltungen miteinander zu einem Fluss verbunden durch überleitende Vinyasas.

Faszien YOGA

Das faserige Gewebenetz, die Faszien durchzieht unseren gesamten Körper und umgibt Muskeln, Organe und Bänder.

Viele Beschwerden im Bewegungsapparat betreffen nicht die Muskelfasern, Knochen, Bandscheiben oder kardiovaskulären Strukturen, sondern sind auf ein Versagen des faserigen, kollagenen Bindegewebes des Bewegungsapparates zurückzuführen.

Faszien Yoga ist ein YOGA, das eben besonders auf die Faszien, also das Bindegewebe, wirkt. Es besteht aus sanften Dehnungen, fließenden Bewegungen und intensivem Spüren des Körpers. Die Stellungen werden länger gehalten als bei den aktiven, dynamischen Yoga Stilen.

Studio

LEBENSFIT training + therapie GmbH
Bahnhofstrasse 10
8280 Fürstenfeld


+43 3382 52628
office@lebens-fit.at

© 2020 LEBENSFIT training + therapie GmbH

Kontakt

LEBENSFIT training + therapie GmbH
Bahnhofstrasse 10
8280 Fürstenfeld

+43 3382 52628
office@lebens-fit.at

Sende uns eine Nachricht

Kontakt

LEBENSFIT training + therapie GmbH
Bahnhofstrasse 10
8280 Fürstenfeld

+43 3382 52628
office@lebens-fit.at

Öffnungszeiten
Mo-Fr:  6.00-21.00 Uhr
Sa:        8.00-18.00 Uhr
So:        8.00-13.00 Uhr
Feiertags siehe gesonderter
Hinweis